Rheinzaberner Osterlauf 2017

 

Nach den beiden Crosslaufwettkämpfen in Grünstadt und Hassloch war Felix Rahm nun das erstemal wettkampfmässig auf der Straße unterwegs.  Er entschied sich nicht für einen Start bei den Pfalzmeisterschaften im Halbmarathon, sondern wie bereits in den Jahren 2014/15 für die 10km –Strecke.

 

Felix siegte in seiner AK in 34:43 Min., wurde aber leider nur Gesamtvierter. Die alten Herren der AK M 50 und 40 liefen vor ihm ins Ziel ein.

Sicherlich wäre aufgrund seiner verbesserten Unterdistanzzeiten auch auf der HM-Strecke ein Pfalzmeistertitel möglich gewesen. Grund: Felix lief 2014 in Kaiserslautern auf der wesentlich schwereren HM-Strecke bereits eine Zeit von 1:18 Min.

In Rheinzabern wurde bei den Männern Thomas Schlomann in 1:14,56 h Pfalzmeister und „La Grande Dame“ des pfälzischen Laufsports: Josefa Matheis, Pfalzmeisterin in 1:28,28 h.