September-Leistungs-Potpourri der Familie Lutz

 

Unsere sportlichste Familie, welche auch sehr oft wettkampfspezifisch für den LC Donnersberg unterwegs ist, war auch im September bei mehreren Veranstaltungen aktiv:

 

Rockie Man Triathlon am 9.9.17

Annika als Radfahrerin (15 km) im Team VTR , zusammen mit 2 ehemaligen Mitschülern, 2. Platz in der Teamwertung in 0:46:28 für 300m Schwimmen, 15 km Rad, 3 km Laufen

Annika fliegt in die Kurve in der Nähe der Donnersberghalle:

Bad Sobernheim Triathlon am 10.9.17

300m Schwimmen, 20 km Radfahren, 5 km Laufen:

Annika: 1. Platz WJg. in 1:11:09

Doris:   2.Platz  W55 in 1:20:36

 

Bessunger Stadtteillauf am 16.9.17

10 km

Annika: 2. Platz WJg. in 0:45:23

Doris: 3. Platz w50 in 0:56:37

Richard: M50 in 0:50:22

 

Biosphären Crosslauf (Heggestorzelauf) am 24.9.17 in Heckendalheim (Saarland)

Annika: 15 km 2. Platz WJ in 2:18 (lief mit 2 Mitschüler/innen zusammen).

Doris: 6,7km 1. Platz W55 in 1:09 hängte die 2. Runde von 7,4 km noch an weil’s so schön war, also auch 15 km, davon die ersten 6,7km in der Wertung

Richard: 15 km 2. Platz M55 in 1:53 h.

Querfeldeinlauf mit 400Hm, dabei: Hindernisse wie: Heuballen, gigantische „Batschlöcher“, Hangeln am Gerüst, Balancieren auf einer Slackline, Durchkriechen eines Kanalrohres, Laufen in einem Bach etwa 200m weit, also viiiiel Schlamm und Matsch.

Frisch geduscht und gereinigt, strahlen alle 3 um die Wette.