Streckenrekordhalterin Melanie Noll schaffte die Strecke in erstaunlichen 31:47 Min. Da haben die meisten Herren das Nachsehen. Fünfmal siegte Sie am Donnersberg von 2013-2016. Im letzten Jahr musst sie sich Simone Raatz überraschend geschlagen geben. Leider hat sie Ihre Karriere zwischenzeitlich beendet. Ihr hätte man 10 Siege zugetraut. Vielleicht gibt es ja irgendwann ein Comeback?

Kategorien: Allgemein