Beim zweiten Abendsportfest konnte Felix Rahm erneut die guten Bedingungen nutzen und lief mit 9:03 Minuten über 3.000 Meter erneut eine ansprechende Zeit. Bei den Männern wurde er Vierter. Constanze Schmidt konnte sich auf gleicher Strecke auf 12:03 verbessern. Roland Schreiber siegte über 800 m in der M 45 nach 2:29 Minuten.

Kategorien: Allgemein