Donnersbergtrail

Beim Donnersberg Trail (DT) ist man sportlich auf dem Pfälzer Höhenweg unterwegs. Dies ermöglicht am 2. Juni 2018 der Veranstalter: Verbandsgemeinde Winnweiler in Kooperation mit dem LC Donnersberg.

Dabei werden die schönsten Imsbacher Grubenpfade oder auch das wildromantische Donnersberg-Gebiet tangiert.

Für viele Trailrunner aus nah und fern steht bereits seit Jahren fest: Hier im Donnersberg-Gebiet  liegt das: „Herzland des Trailrunnings“.

An mehreren Stellen sind tolle Aussichten: Ob im Falkensteiner-Felsenland, den reizvollen Grubentrails des K2 mit immer neuen spektakulären Blicken auf die Grubenwelt oder das Nordpfälzer-Bergland. Ab Kilometer 17 (VP 2=Parkplatz an der Weißen Grube) geht’s dann ins schöne Donnersberggebiet. Am Adlerbogen, Hirtenfels und Donnersberggipfel sind Traumaussichten ins Zellertal sowie in der Ferne die Höhen der Bergstraße möglich. Wer sich nicht scheut  den Gipfelfelsen zu besteigen  bei guten Sichtverhältnissen sogar bis zur Skyline von Frankfurt.
Nach Überquerung des höchsten Berges der Pfalz (687m) geht es über Trailpfade/Wege via „Eiserner Mann“ zurück zur Kupferberghütte von Imsbach.

 

Folgende Trailvarianten  werden am 2. Juni 2018 angeboten:

T45 = Donnersberg-Ultra-Trail 45km 5 VP 9:00 Uhr
T30 = Donnersberg-Mid-Trail 30km 3 VP 9:00 Uhr
T18 = Imsbacher Gruben-Trail 18km 1 VP 10:00 Uhr
T10 = Short-Trail 10km  1VP 10:00 Uhr

 

Treffpunkt und Nachmeldemöglichkeit:

Gemeindehalle 67817 Imsbach ab 8:00 Uhr.

Startnummern werden bis 8:45 bzw. 9:45 Uhr ausgegeben.

Parkmöglichkeiten: Gemeindehalle Imsbach und im Ortsbereich

Tipp für die Trailer T30 und T45: Parkt bitte im Bereich der Grundschule/Friedhof bzw davor auf dem schattigen Parkplatz der Ev. Kirche. Fussweg zur Gemeindehalle ca 400m.

Streckenbriefing:

10 Min. vor dem jeweiligen Start am Feuerwehrhaus (ca: 100m von der Gemeindehalle) erfolgt ein Streckenbriefing. Deine Teilnahme ist Pflicht.

  

Organisationsbeiträge:

bis  Nachmeldung am 2.6.
Trailstrecken 25. Mai
T45      Donnersberg-Ultra-Trail 29,00€ 40,00 €
23,00 € 30,00 €
T30     Donnersberg-Mid-Trail
T18     Imsbacher Gruben-Trail 17,00 € 20,00 €
T10     Short-Trail 10,00 € 12,00 € 15,00 €

Wir sind nur ein kleines Team, welches für euch den Trail organisiert, brauchen einfach ein gewisses Maß an Planungssicherheit und arbeiten fast ausschließlich kostendeckend. Ein Teil des Erlöses wollen wir an ein regionales Kinderhospiz spenden.

Der jeweilige Organisationsbeitrag ist vorab im Rahmen der Anmeldungsfristen auf folgendes Konto zu überweisen:

Überweisung auf:

LC Donnersberg     SPK Donnersberg
IBAN:DE96 5405 1990 0080 0934 20, BIC: MALADE51ROK
Mit: Name – Vorname – Jg. – m/w – Verein; DOT-Trail

Die Anmeldung erfolgt über den Menü-Unterpunkt: „Anmeldung Trail“.

Bitte habt Verständnis, dass nur derjenige der sein Organisationsbeitrag entrichtet hat, auch in die Starterliste übernommen wird.

 

Anfragen über Facebook sind ebenfalls möglich, aber nicht verbindlich.

Auf Facebook findet ihr uns unter :https://www.facebook.com/lc.donnersberg

 

Wertungen /Zeitmessung/Präsent:

Die jeweils ersten drei Frauen und Männer je Trailstrecke erhalten Geldpreise und eine Urkunde.

Wir behalten uns vor, die korrekte Einhaltung der Strecke durch Stichproben zu kontrollieren. Wer abkürzt oder bewusst betrügt, wird vom Rennen ausgeschlossen.

Nach der Veranstaltung wird auf der LC-Homepage eine Ergebnisliste mit Altersklassewertung (5er-Wertung) bereitgestellt.

Urkundendruck ist ab der 23. Kw über „www.laufinfo.eu“ möglich.

Die T 45- Ergebnisse sollen in die offizielle Ergebnisdatenbank der DUV einfließen.

Es werden die Startzeit und die Endzeit (Ziel: Kupferhütte) manuell notiert. Es erfolgt keine Chip- oder Scanner-Messung.

Jeder vorangemeldete Teilnehmer erhält bei Abholung seiner Startunterlagen ein Präsent. Nachmelder solange Vorrat reicht.

Alle Teilnehmer erhalten im Ziel ein alkoholfreies Bier.

 

Streckenverpflegungen:

Am VP 1 Wasser,Salzbrezeln/Gebäckstangen etc. angeboten, an den übrigen VP 2-3 bzw. VP 2- 5 wird Wasser,Cola, Salzbrezeln/Gebäckstangen , Haribo, Studentenfutter, Käse, Salami, Bananen etc. bereitgestellt.

 

Pflichtausrüstungen:

Rucksack mit 1L Wasserflasche oder besser ein Trail-Rucksack einschl. Trinkblase incl. Notrufpfeife, Handy, eigener Becher  auf den Langstrecken verpflichtend *)

– ggf. Trinkgürtel für den Short-Trail (T10) oder Imsbacher Gruben-Trail (T18)

– ggf. Trailstöcke

Um Müll an den bis zu 5 VP zu vermeiden, ist es verpflichtend die vg. Behältnisse für Getränke mitzuführen. Eigene Flaschen können an den Verpflegungsstellen jeweils aufgefüllt werden.

*) Wichtiger Hinweis bei Teilnahme bei der 30/45km-Trailstrecke:

Ohne Pflichtausrüstung KEIN Start!

Grund: Dies gilt der eigenen Sicherheit und wäre unsportlich den anderen Teilnehmern gegenüber, welche Ihre Pflichtausrüstung am Körper tragen.

 

Ziel ist die Kupferberghütte in Imsbach

Hier können die Trailer zum Ausklang gegen Entgelt noch weitere preisgünstige Getränke etc. erwerben und die schöne Aussicht auf den zahlreichen Sitzgelegenheiten genießen.

 

Hierzu ein Insider-Tipp:

Bitte nehmt ein trockenes T-Shirt oder leichte Jacke im Rucksack mit. Dann wird der Aufenthalt im Ziel angenehmer.

Der Fußweg zurück zum Ort/Gemeindehalle beträgt ca. 1,2 km.

 

Duschmöglichkeit , Essensmöglichkeit

Duschmöglichkeiten: Gemeindehalle Imsbach
Hinweis: nur Gemeinschaftsdusche vorhanden

Ein kommerzieller „Food-Truck“ steht an der Gemeindehalle zur Stärkung für eurer Rückreise gegen Entgelt zur Verfügung.