Am 1. Mai Feiertag legten unsere Athleten der Altersklasse M60 Uwe Bannat und Hartmut Ost nicht die Beine hoch, sondern reisten nach Mannheim, um an einem 10km Straßenlauf teilzunehmen (Soprema Neckar Run).
Beide reisten bei Kaiserwetter, wie es Uwe beschrieben hat, und guten Beinen an, um eine schnelle Zeit auf der sehr flachen Strecke in den Asphalt zu brennen. 

Der Startschuss fiel und das 767 große Teilnehmerfeld schoss aus dem Startbereich, darunter auch unsere beiden LC Athleten. Beide nutzten das gute Wetter und die schnelle Strecke und brannten wirklich Top Zeiten in den Asphalt. 

Uwe Bannat legte die 10km lange Strecke in einer Zeit von 47:12,8min zurück. Rechnet man den Kilometerschnitt aus, beträgt dieser 4:43min/km. Wie dies einzuordnen ist, lässt sich sehr gut an der Gesamt Platzierung erkennen. Denn mit einem 213. Gesamtrang liegt Uwe noch deutlich im ersten Drittel. Mit seiner Zielzeit konnte er sich letztendlich auch den 6. Platz in seiner Altersklasse sichern.

Sein Vereinskollege Hartmut Ost war noch etwas schneller unterwegs. 

14,12km/h ——— 4:14min/km, entsprechen einer Endzeit von 42:29,1min. Damit war Hartmut nochmals 20s schneller, als in Eisenberg zu Beginn des Jahres. Seine schnellen Beine haben ihn an diesem Tag auf den 3. Platz der M60 getragen.

Wenn Hartmut so weiter trainiert könnte für ihn sogar eine Teilnahme bei den Deutschen Meisterschaften möglich sein. Die Qualifikationszeit für die 5.000m beträgt bei einem 10.000m Wettkampf nämlich 42:00min.

Hervorzuheben war an diesem Tag auch die tolle Organisation des Laufes. Direkt nach dem Duschen hingen schon die Ergebnislisten aus und auch die Siegerehrung ging schnell von statten.

Mit einem Lächeln im Gesicht traten die zwei LC Freunde schließlich die Heimreise an.
Gratulation zu den starken Zeiten!

Ergebnisse: https://coderesearch.com/sts/services/10050/1528/10/-/-

Kategorien: Allgemein