Das letzte Wochenende im Oktober seht in Laufdeutschland ganz im Zeichen des Marathons, dann an diesem Tag findet Deutschlands zweitgrößter 42,195km-Lauf statt, der Frankfurt Marathon.

Jahr für Jahr reisen auch LC’ler die Arme in der Messehalle nach absolvierten Marathon in die Höhe, natürlich auch in diesem Jahr.

Drei Läufer haben sich dieses Jahr vorgenommen die legendären 42,195km zu laufen und dafür im Vorfeld etliche Kilometer gespult.
Alle drei, Anja Roggenstein, Alexandra Lang und Roland Martin, gingen mit offensichtlicher Topform an den Start ihres läuferischen Jahreshöhepunkt.
Um 10:00 machten sich die drei auf Mainhatten zu durchqueren, unterstützt von dem eigens angereisten LC-Fanclub, welchem wir auch diese Fotos und einen Whats-App LiveTrack zu verdanken haben. Alle befanden sich auf dem Kurs zu neuen persönlichen Bestzeiten und selbst der einsetzende Regen und die sich schnell verschlechternden Bedingungen konnten unsere Läufer nicht verlangsamen.

Roland Martin holte sich den Lohn für seine langes Training in der Frankfurter Messehalle mit einer tollen neuen persönlichen Bestzeit in 3:25:30h ab. Er steigerte damit seine Bestzeit aus dem letztjährigen Köln Marathon um satte 7min. Glückwunsch für eine so beachtliche Leistung.

Roland auf seinem Weg zur neuen Bestzeit

Jubeln konnte auch Anja Roggenstein, denn auch sie hat ihre persönliche Bestzeit verbessert. Nach 3:53:59h überquerte Anja die Ziellinie in der Festhalle. Sie schaffte es von ihrer bisherigen Bestzeit aus dem letzten Jahr nochmal um 20s zu unterbieten, bei den sicher nicht ganz perfekten Bedingungen ebenfalls eine starke Leistung.

Anja kämpft sich durch den Frankfurter Regen

Alexandra Lang hat sich in diesem Jahr mal wieder an den Marathon getraut. Nach einem trainingsreichen Sommer darf sich jetzt Marathoni nennen. Mit einer Zeit von 4:10:08 kam Alexandra im Ziel an. Herzlichen Glückwunsch.

mit sichtlichem Spaß hat Alex den Marathon gefinished
Kategorien: Allgemein