Zu einem Stabwechsel kam es dieser Tage im Vorstand des LC Donnersberg. Nach 25 Jahren legte der LC- Vorsitzende Arthur Neunzling sein Amt in jüngere Hände. Auch der zweite Vorsitzende Günter Zahn, der ebenfalls 25 Jahre im Amt war, trat zur Wahl nicht mehr an. Beide hatten seit der Gründung des LC Donnersberg im Jahr 1987 die Geschicke des Vereins gelenkt. Unter ihrer Führung hat sich der LC Donnersberg zur festen Größe in der Pfälzer Laufszene gemausert. Auch mit der Ausrichtung des Donnersberglaufes machten sie den LC und den Donnersberg deutschlandweit bekannt. Zeitweise 600 Läuferinnen und Läufer stürmen jedes Jahr am letzten Februar-Samstag den Donnersberg. In diesem Jahr konnte hier das 20. Jubiläum gefeiert werden. Bei der Jahreshauptversammlung des LC Donnersberg wurden die Verdienste der beiden gewürdigt. Uwe Meyer dankte Arthur Neunzling und Günter Zahn

im Namen aller Mitglieder für ihre vorbildliche Arbeit in den vergangenen Jahrzehnten. Beiden bescheinigte er, dass sie einen sehr gut aufgestellten Verein an ihre Nachfolger übergeben. Die Geehrten sagten der neuen Vorstandschaft ihre Hilfe und Unterstützung zu. In den neuen Vorstand gewählt wurden Roland Schreiber als Vorsitzender, Sylvia Schechter als stellvertretende Vorsitzende, Werner Armbürster als Schatzmeister, Gerhard Jendryschik als Sportwart und Karlheinz Klos als Schriftführer und Medienwart.

Kategorien: Allgemein